Friday, July 1, 2016

                News Feed

Glücksbotschaften

20. März ist Internationaler Tag des Glücks

Seit 2012 per Beschluss 66/281 rufen die Vereinten Nationen am 20. März zum internationalen... 


UN Generalsekretär in amüsantem Glücksvideo

Seit dem Beschluss der Vereinten Nationen vom 28. Juni 2012 ist der 20. März der... 


Geburt von Kindern bringt Eltern kurzfristig Glück

Erster und zweiter Nachkomme machen glücklich, dritter aber nicht mehr Die Geburt... 


Flaschenglück

Die US-Getränkefirma Coca-Cola hat sich ja dem Glück verschrieben und kommt langsam... 


Read More Posts From

Glücksartikel

Internetsucht befeuert Schul-Burnout und umgekehrt

Helsinki (pte005/27.05.2016/06:10) – Die exzessive Internetnutzung erhöht... 


Studie: Neue Facebook-Freunde als Beziehungskiller

Wer sein Social Network erweitert, ist Partner nicht so verbunden Fort Wayne (pte/16.04.2014/12:27)... 


Kent Studie: Exzessive Handy-Nutzung macht unglücklich

Kent/Wien (pte/10.12.2013/06:10) Smartphone-User, die Nachrichten oder Anrufe hin... 


Top-Platzierung für Österreich!

Laut einem Bericht der Vereinten Nationen über die glücklichsten Völker der Erde... 


Read More Posts From

Höhepunkte

RESILIENZ… Den Stress parieren

von Petra-Stefanie Madlé Resiliente Menschen können mit Stresssituationen gut umgehen und sie können Stress abbauen. Die Voraussetzung dafür sind u.a.: Bewegung/Sport und gesunde Ernährung, Selbstreflexion sowie Entspannungsphasen. Sport, mein ständiger Begleiter Bevor ich beschloss, mich selbständig zu machen, war ich mehr als 25 Jahre in der... [Read more of this review]


Wirtschaftsfaktor Glück

Glücksdimensionen und Soziale Wirkungsmessung als Wettbewerbsvorteil „Die Wohlfahrt einer Nation kann wohl kaum von deren Nationaleinkommen abgelesen werden.“ Dieser Satz, geprägt von Simon Kuznets, der 1934 die Maßzahl Bruttoinlandsprodukt (BIP) für den US-Kongress entwickelt hat, ist einleuchtend. Dennoch wird das BIP nicht nur in Österreich... [Read more of this review]


Das Geheimnis der Loyalität

Jahrelang waren sich Top-Manager einig: Mitarbeiter kündigen wegen besser bezahlter Jobs. Oft aber ist sogar das Gegenteil der Fall und finanzielle Einbußen werden durchaus akzeptiert. Das zeigt eine Analyse von über 20.000 Exit-Gesprächen des renommierten Saratoga Institutes, eine Forschungseinrichtung in Kalifornien, bekannt für seine HR-Benchmarks.... [Read more of this review]


Glück und Politik: Wie uns die Politik (nicht) glücklich machen kann

Das BIP und seine Alternativen zur Messung von gesellschaftlichem Wohlbefinden und Fortschritt “The welfare of a nation can scarcely be inferred from a measure of national income.” Simon Kuznets, Ökonom „Die Wohlfahrt einer Nation kann wohl kaum von deren Nationaleinkommen abgelesen werden.“ Dieser Satz ist einleuchtend. Dennoch wird das Bruttoinlandsprodukt... [Read more of this review]


Institutstreffen bei HILL International

Institutstreffen bei Dr. Othmar Hill – Erfinder des »humanistischen Management« am Dienstag 8. Oktober 2013 im Institut am Schwarzenbergplatz 7 Vizepräsidentin des wissenschaftlichen Beirates Vera Fischof über die KOOPERATIONSVERANTSTALTUNG IFEG UND HILL MANAGEMENT INTERNATIONAL: Mein persönliches Feedback nach dieser Veranstaltung am 8.Oktober... [Read more of this review]


Symposium 2013

Das 11. Symposium des IFEG – Institut für Europäische Glücksforschung findet in Wien bei der Wiener Städtischen im Ringturm am 14. Mai 2013 14.00 bis 18:00 statt. MODERATION: Mag. Sonia Laszlo www.sonialaszlo.com www.fuckhappiness.org VORTRAGENDE: Dr. Roman Szeliga – Lachen als Therapie Selbstverantwortung für Glück Karl Blecha –... [Read more of this review]


Read More Posts From